VON DER UMGEBUNG, FÜR DIE UMGEBUNG

1960 gründete Josef Piegger Senior die Landmetzgerei Piegger in Sistrans, Tirol. Seit über 60 Jahren leben wir mit viel Leidenschaft das traditionelle Metzgerhandwerk. Die Liebe zum Produkt wird von Generation zu Generation weitergegeben, gleichzeitig ist unsere Philosophie heute zeitgemäßer denn je.

Alle verarbeiteten Tiere stammen von kleinen, ursprünglichen Bauernhöfen aus Tirol – Massentierhaltung ist bei uns ein Fremdwort. Angelehnt an Jahrhundert alte Tradition, verbringen unsere Rinder den gesamten Sommer auf den Almen der Bauern. Bei praktisch unbegrenztem Auslauf suchen sich die Tiere im unverbrauchten alpinen Gelände die besten Almkräuter und Gräser auf saftigen Weideflächen selbst. Dieser natürliche Prozess sorgt für eine langsame Gewichtszunahme der Tiere. Aus diesem Grund ist unser Fleisch besonders zart und die feine Marmorierung sorgt für einen einzigartigen Geschmack.

Weitere wichtige Qualitätsfaktoren sind eine besonders schonende Schlachtung, die traditionelle Verarbeitung und die optimale Reifezeit unserer Produkte. Alle Arbeitsschritte erfolgen ausschließlich an einem einzigen Ort – in unserer Metzgerei in Sistrans. Wir erfüllen alle Vorrausetzungen eines modernen EU-zertifizierten Betriebs, all unsere Metzgermeister wurden von uns selbst ausgebildet. Nur so können wir unserem Anspruch, Genussmomente von höchster Qualität zu liefern, gerecht werden.

Suchbegriff eingeben

Warenkorb